Jochheim
Unternehmensberatung aus Hagen für Südwestfalen

WEBSEMINAR / individuelles Coaching

Umgang mit kundenspezifischen Forderungen automotive (inklusive Checklisten und Tipps)

Dauer: 6 Stunden, 12 oder 18 Stunden. Je nach Anforderung.
max. Teilnehmerzahl: ab 2 Personen
Referent: Herr Jochheim, Dozenten von JP
Termin: nach Vereinbarung
Preis / Person: 480,00 € (netto) für 6 Stunden
Rabatt ab X Personen: 280,00 € (netto) pro weitere Person

Inhalt:

Was bedeuten die Inhalte von kundenspezifischen Forderungen für einen Betrieb? Solche speziellen Anforderungen können zu zivilrechtlichen Haftungsansprüchen aus zusätzlich anerkannten und unterschrieben Verträgen zwischen Kunde und Lieferant führen. Besonders bei Fehlerhaftigkeit eines Produktes kommen diese Ansprüche zum Tragen. Es ist wichtig, die Abgrenzung bei einer Sachmängelhaftung aus einem Vertrag (Qualitätssicherungsvereinbarungen etc.) und dem Produkthaftungsgesetz zu kennen.

Ziele:

Kundenspezifische Forderungen analysieren, Bedeutung und Umsetzung im eigenen Betrieb, Verständnis des rechtlichen Hintergrundes von kundenspezifischen Forderungen.

Umsetzung:

Erklärung der kundenspezifischen Forderungen (positiv/negativ), Checklisten, Tipps.

Förderung NRW: 50%

 

Webseminar: Umgang mit kundenspezifische Forderungen automotive (inklusive Checklisten und Tipps)

Einwilligungserklärung

2 + 3 =

p

Hinweis:

Nach der Anmeldung erhalten Sie eine eine Terminbestätigung und die Rechnung per E-mail.
Für Rückfragen stehen wir Ihnen jederzeit telefonisch zur Verfügung.
+49 (0) 2331 – 924335